Bundesweite AuslieferungKontakt
Rufen Sie uns an. Wir sind von
Mo. - Fr. 8:00 - 18:00 Uhr für Sie da.
033 200 - 210 266
033 200 - 870 700
033 200 - 870 800
info@rpbauelemente.de

Zur Kontaktübersicht
Filtern nach

Dachpfannen

Dachpfannen - die leichte Alternative zu Dachsteinen

Optik der Dachpfannen
Dachpfannen aus Metall sind optisch vom Original fast nicht zu unterscheiden! Diese leichte Alternative zum Dachziegel ist annähernd wie Dachziegelprofile geformt und als "handliche" Module (siehe Coversys) oder als "lange" Dachpfannen (siehe LM-Tile) erhältlich.

Material der Dachpfannen
Dachpfannen bestehen im Kern meist aus Stahl mit einer Dicke von ca. 0,5mm, welcher in der Regel mit einer Zink- bzw. Aluzinkbeschichtung ummantelt wird. Auf der Materialunterseite der Dachpfannen wird zusätzlich eine Grundbeschichtung bzw. Grundlack aufgetragen. Das Oberflächenfinish variiert von Hersteller zu Hersteller.

Mindestdachneigung der Dachpfannen
Dachpfannen können je nach Hersteller mit einer Mindestdachneigung von ca. 7° verlegt werden. Die Bearbeitung erfolgt mit einer Blechschere oder einem Elektroknabberer. Bitte verwenden Sie niemals einen Trennschleifer!

Unterkonstruktion der Dachpfannen
Dachpfannen werden wie klassische Dachsteine auf Dachlatten verlegt. Extrem wichtig ist die Ausrichtung der Unterkonstruktion, damit die Elemente gut in die Unterkonstruktion einhängen und dicht zu den anderen Elementen abschließen.

Gewicht der Dachpfannen
Dachpfannen wiegen je nach Profil und Format zwischen ca. 3,5 bis 6kg/m².

Filtern nach