Bundesweite AuslieferungKontakt
Rufen Sie uns an. Wir sind von
Mo. - Fr. 8:00 - 18:00 Uhr für Sie da.
033 200 - 210 266
033 200 - 870 700
033 200 - 870 800
info@rpbauelemente.de

Zur Kontaktübersicht

Klinkerplatten aus glasfaserverstärktem Kunststoff

Um jede Irreführung im Vorhinein auszuschließen, möchten wir Sie darüber informieren, dass es sich hierbei nicht um echte Klinkersteine handelt, sondern um täuschend echte Klinkerimitate aus glasfaserverstärktem Kunststoff. Diese Fassadenplatten verzahnen sich ineinander und ergeben eine homogene Klinkerfassade. Die Klinkerplatten werden dazu auf Latten als vorgehängte und hinterlüftete Fassade verschraubt.

Zierer Fassadenverkleidungen in Klinkeroptik

Vom Original-Klinker kaum zu unterscheiden!
Ideal als komplette Hausverkleidung für einen soliden Look Ihres Einfamilienhauses.

Bei der Überlegung zur Verkleidung einer Fassade mit einer vorgehängten-hinterlüfteten Klinkerfassade gibt es kaum eine bessere Wahl als die Klinkerfassade aus glasfaserverstärktem Kunststoff von dem deutschen Hersteller Zierer. Egal, ob große oder kleine Flächen: die Zierer Klinkerfassade besticht durch ihr naturnahes Aussehen und den Werkstoff GfK.

Varianten der Zierer Klinkerfassade

NB2 wilder Klinkerverbund

NB2 wilder Klinkerverbund
Diese Fassadenplatte zeigt Längsklinker mit einer unregelmäßigen Anordnung von Kopfsteinen. Diese Anordnung nennt sich wilder Verbund. Die Narbung der Klinkerfassade NB2 ist etwas rauer als die der Variante ZB2.

ZB2 klassischer Klinkerverbund

ZB2 klassischer Klinkerverbund
Weiterhin erhältlich ist die Klinkerfassade ZB2, welche dem klassischen Klinkerverbund nachempfunden ist. Hier sind die angedeuteten Klinkersteine alle gleich groß. Die Narbung der Klinkerfassade NB2 ist etwas rauer als die der Variante ZB2.

Zierer Klinkerfassaden aus Kunststoff (GfK) im Detail


Nut- und Feder der Fassadenverkleidung in Klinkeroptik

Zierer Klinkerfassade mit Nut und Feder
Durch eine durchgehende Aufnahmenut an der Rückseite der Klinkerfassaden verzahnen sich die Elemente wie mit einer Nut- und Federverbindung. Die Schraubleiste der vorherigen Platte bildet die Feder. Dies erleichtert die Montage. In der ersten Reihe greift die Nut in die Starterleiste. In den folgenden Reihen greift die Nut in die Platten der vorherigen Reihe.

Schraubleiste Fassadenverkleidung

Klinkerfassade mit Schraubleiste
Die Schraubleiste / Nagellöcher der Zierer Klinkerfassaden vereinfachen die Montage, da kein Vorbohren notwendig ist und so die genaue Schraubstelle angezeigt wird. Die Schraubleiste ist mit Langlöchern ausgestattet, so dass sich die Fassadenbekleidungen ausdehnen können. Eine Verschraubung ist nicht in jedem Langloch notwendig, sondern nur dann, wenn Sie auf eine Unterkonstruktion treffen.

Klicksystem Klinkerfassade

seitliche Verzahnung der Zierer Klinkerfassaden
Die Zierer Klinkerfassaden werden von links unten beginnend ineinander geschoben. So ergibt sich ein homogenes Klinkerbild.

schlagregendichtes Verschlußsystem

regendichtes Verschlusssystem Klinker
Das schlagregendichte Verschlußsystem der Zierer Klinkerfassaden gewährleistet die direkte Rückführung des Regenwassers auf die Vorderseite der Fassade. So bleibt auch eine evtl. mit integrierte Fassadendämmung trocken und funktionsfähig.

Rückseite - Detail Aufnahmenut Klinkerplatte

Rückseite - Detail Aufnahmenut
Das Bild zeigt Ihnen im Detail die Aufnahmenut der Zierer Klinkerfassaden. Die Platte wird in erster Reihe, nicht sichtbar, in die Starterleiste eingehangen. Auf diese Weise besitzen die Zierer Fassaden eine Art Nut- und Federsystem, wobei die Schraubleiste der vorherigen Platte die Feder bildet.

Stabile Verstrebungen an der Klinkerplatte

Rückseite mit Verstrebungen
Durchgehende Verstrebungen an der Rückseite der Klinkerfassaden von Zierer sorgen bei der Fassadenplatte für Steifigkeit und Stabilität.

Zierer Fassadenverkleidung in Klinkeroptik - klassisch schön

Einfamilienhaus mit Zierer Klinkerfassade

Zierer Fassadenverkleidung in Klinkeroptik- Auf einen Blick Zahlen, Daten, Fakten

  • Zierer Fassadenverkleidung in Klinker-Optik = Deutsches Qualitätsprodukt
  • Schlagregendichtes Verschlusssystem erhält die dauerhafte Funktionsfähigkeit der Wärmedämmung
  • Handliche Größe der Fassadenverkleidung in Schieferoptik garantiert einfache und schnelle Montage
  • Gestaltung ohne Grenzen - mit den anderen Zierer Fassaden kombinierbar
  • Ideal für komplette Hausverkleidungen
  • Geringe Ausdehnung der Fassadenverkleidung durch Verwendung von glasfaserverstärkten Kunststoff
  • Die Zierer Fassadenverkleidung Klinkeroptik entspricht höchsten technischem Niveau
  • Zierer Fassadenverkleidung überdeckt Risse im Mauerwerk.
  • Montage der Fassadenverkleidung zu jeder Jahreszeit möglich
  • Fassadenverkleidung aus Polyester-Fiberglas ist auch bei Frost bruch- und schlagfest
  • vereint die Vorteile einer vorgehängten hinterlüfteten Fassadenverkleidung und die Optik einer klassischen Klinkerfassade
  • Angenehmes Wohnklima und Heizkostenersparnis durch zusätzliche Fassadendämmung
  • Angenehmes Raumklima durch Zierer Fassaden

Fragen zum Produkt

  Aus welchem Werkstoff besteht die Zierer Klinkerfassade?

Wir versuchen Ihnen alle relevanten Produktinformationen auf der Produktdetailseite zur Verfügung zu stellen. Dort finden Sie neben den Produkteigenschaften auch Prospekte, Datenblätter und Montageanleitungen. Sollten Sie bestimmte Informationen, die Sie benötigen, nicht finden, helfen wir Ihnen gerne weiter. Nehmen Sie dazu per Telefon oder E-Mail Kontakt mit uns auf.

  Aus welchem Material bestehen die Klinkerelemente?

Die Zierer Klinkerfassade besteht aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GfK). Dieser Werkstoff bringt perfekte Eigenschaften für den Einsatz im Außenbereich mit, da die Klinkerelemente von Zierer dadurch sehr robust und schlagfest sind.

  Sind alle Steine auf der Fassadenplatte gleich groß?

Jain. Es gibt die Zierer Klinkerfassade in zwei Ausführungen. Zum Einen gibt es den klassischen Längsklinker-Verbund, wo alle angedeuteten Steine gleichgroß sind und zum Anderem gibt es den wilden Verbund, bei dem die Klinker durch einen Kopfstein regelmäßig unterbrochen werden.

  Sind die Zierer Klinkerelemente durchgefärbt?

Ja, die Klinkerelemente von Zierer sind durchgefärbt. Das Endprodukt wird zusätzlich oberflächenbeschichtet, sodass Witterungseinflüsse keine Chance haben die Oberfläche der Platte anzugreifen. Die Fugenfarbe ist nicht durchgefärbt.

  In welchen Brandschutzklassen ist die Zierer Klinkerfassade erhältlich?

Es gibt die Klinkerelemente von Zierer in B2 –normal entflammbar sowie in B1- schwer entflammbar. Um dieses Brandschutzverhalten zu erreichen, unterliegen die Klinkerplatten einer ständigen Materialprüfung durch das Materialprüfungsamt NRW und dem Institut für Bautechnik Berlin.

  Hält die Klinkerfassade von Zierer auch Hagel aus? Da ich in einer unwetterstarken Region wohne, ist mir dieser Aspekt sehr wichtig.

Durch den Werkstoff GfK ist die Klinkerfassade von Zierer sehr schlagfest. Daher ist das Produkt Hagelschlag gegenüber eher unempfindlich. Die Klinkerplatten sind auch für Wetterseiten geeignet.

  Kann ich eine zusätzliche Isolierung in die Klinkerfassade integrieren?

Ja, Sie können ohne Probleme Fassadendämmplatten integrieren. Wir bieten verschiedene Dämmstärken an. Bei Integretation einer zusätzlichen Dämmung ändert sich der Aufbau der Unterkonstruktion. Unsere Fachberater stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung.

  Ist es möglich die Klinkerelemente direkt auf den Untergrund zu montieren?

Nein, da die Klinkerelemente als vorgehängte und hinterlüftete Klinkerfassade montiert werden müssen. Hierzu ist eine Unterkonstruktion erforderlich. Es ist ein Belüftungsabstand der Klinkerplatten vom Untergrund von mindestens 2cm zu beachten.

  Kann ich die Klinkerfassade von Zierer mit weiteren Produkten von Zierer verbinden? Ich möchte gerne die Hauptfassade und den Sockel mit unterschiedlichen Zierer Fassaden gestalten.

Das ist ohne Schwierigkeiten möglich. Sie können die verschiedenen Platten von Zierer senkrecht miteinander kombinieren, da das senkrechte Verschlusssystem der Zierer Fassaden untereinander identisch ist.

  Mit welchem Werkzeug schneide ich die Zierer Klinkerplatte?

Die Zierer Klinkerfassaden können mit handelsüblichen Holzbearbeitungswerkzeugen geschnitten werden. Ein Trennschleifer mit z.B. einem Diamantsägeblatt ist stets eine gute Wahl.

  Muss ich bei meiner Bedarfsermittlung Verschnitt einplanen? Und wenn wieviel Verschnitt ist zu beachten?

Sie sollten bei einer normalen geraden Hauswand ohne Besonderheiten mit ca. 10% Verschnitt rechnen. Bei einer Giebelverkleidung bzw. bei einer Verkleidung inkl. Treppe (z.Bsp. ein Kellerabgang) sollten Sie mit 15% Verschnitt kalkulieren.

  Dehnen sich die Zierer Klinkerfassaden aus?

Ja. Die Dehnung pro Meter/Grad beträgt 0,02mm. Daher sind bei der Montage der Zierer Klinkerfassade Dehnungsfugen zu festen Bauteilen mit einzuplanen.

  Muss ich zwischen Boden und Klinkerfassade einen Abstand lassen?

Sie sollten mit der Montage der Klinkerfassade ca. 2-3cm über Bodenniveau beginnen. So garantieren Sie genügend Belüftungsraum für die Klinkerfassade.

  Wie kommt die Zierer Klinkerfassade bei mir an? Muss bei der Anlieferung jemand vor Ort sein?

Die Klinkerelemente werden Ihnen per LKW zugestellt. Einzelne Bunde können auch per Paketdienst versendet werden. Die Bunde sind jeweils mit einer Schutzfolie ummantelt. Bei Anlieferung muss jemand vor Ort sein, der den Empfang der Ware quittiert. Da wir äußerst lange Zubehörartikel mitführen, wäre es sinnvoll , wenn beim Abladen jemand dem Kraftfahrer zur Hand geht. Sollte dies nicht möglich sein, geben Sie uns bitte vorher Bescheid.

  Wie reinige ich die Klinkerfassade von Zierer?

Es ist nicht viel Pflege notwendig. Bei Verunreinigungen wird die Zierer Klinkerfassade mit einem weichen und nicht zu hart eingestellten Wasserstrahl und einer leichten Lauge gereinigt. Schwere Verunreinigungen sollten zeitnah beseitigt werden.