Bundesweite AuslieferungKontakt
Rufen Sie uns an. Wir sind von
Mo. - Fr. 8:00 - 18:00 Uhr für Sie da.
033 200 - 210 266
033 200 - 870 700
033 200 - 870 800
info@rpbauelemente.de

Zur Kontaktübersicht

Fassadensanierung eines Altbaus mit Dämmung

1. Ausgangssituation - Sanierung eines Altbaus mit Dämmung

Folgend möchten wir Sie an den Erfahrungen unserer Kunden mit der VinyStone Energiesparfassade Teil haben lassen. Vielen Dank für die Übermittlung der Bilder, die wir entsprechend kommentiert haben.

Wie so oft stellt sich bei der Altbausanierung die Frage nach der Wahl der richtigen Baustoffe. Solche Fragen haben sich die Bauherren nach dem Erwerb des Altbaus in Klinkerstruktur ebenfalls gestellt. Wie soll die Fassade aussehen und welche Isolierung ist die Richtige? Entsprechen die verwendeten Baustoffe unseren Erwartungen und passen diese zu unserem Haus?

Als Zielstellung stand im Vorfeld fest, dass das Haus eine Isolierung benötigt und die Fassade in Putzoptik saniert werden soll. Ferner sollte, wenn möglich, die Montage der Fassade in Eigenleistung erbracht werden, da handwerkliches Geschick vorhanden ist. Eine Isolierung aus Styrodur mit einer anschließenden Putzbeschichtung zu verwenden, kam nicht in Frage, da diese Variante nicht atmungsaktiv ist.

2. Suche nach geeigneten Baustoffen

Auf der Suche nach geeigneten Baustoffen sind die Bauherren auf unser Unternehmen aufmerksam geworden. Nach Recherche unseres Produktsortiments stand schnell fest, dass die Kombination einer hinterlüfteten Fassade in Putzoptik und einer Mineralwolle als die technisch sinnvollste Lösung erscheint.

Die Mineralwolle Ultimate von Isover bietet einen hervorragenden Wärme,- Brand,- Feuchte- und Schallschutz, ist umweltfreundlich, leicht und passt sich den Untergrundbedingungen der Wand aus gemauerten Klinkersteinen hervorragend an.

3. Wahl des richtigen Fassadensystems

Als nächstes erfolgte die Beratung zur Wahl des richtigen Fassadensystems. Daraufhin haben wir dem Bauherren verschiedene Systeme in Putzoptik zugesendet u.a. die Kunsteinpaneele VinyTherm und die Kunststeinpaneele VinyStone.

Mit den zugestellten Produktmustern konnten im Familienrat die verschiedenen Systeme nach Art der Montage, Optik und das Zusammenspiel der unzähligen Farbkombinationen miteinander verglichen werden. Schließlich haben sich die Bauherren dazu entschieden, das Kunststeinpaneel VinyStone in der Farbe Dolomit als Hauptfarbe im Zusammenspiel mit der Farbe Basalt im Bereich des Sockels und den Außenecken als gestalterisches Farbelement zu verwenden. Bei der Fenster- und Türeinfassung sollte das universell einsetzbare Leibungssystem VinyCom verwendet werden.

4. Alles aus einer Hand inkl. Lieferung

„Bei RP Bauelemente sind wir fündig geworden, hier erhalten wir alles aus einer Hand. Angefangen von der Unterkonstruktion über Isolierung, die Kunststeinpaneele VinyStone, Befestigungstechnik, Zubehör – alle Materialien werden in den gewünschten Mengen für unsere Bauvorhaben zusammengestellt und geliefert. Sollte etwas fehlen, so hat man uns bei RP Bauelemente mitgeteilt, stelle dass kein Problem dar, da die Mitarbeiter bei RP Bauelemente seit Jahren auf verschiedenste Situationen wie z.B. das nachliefern kleinerer Mengen Material vorbereitet und eingestellt sind. Nachdem die Bedarfsplanung im Groben abgeschlossen war, haben Herr Hagedorn von der Firma RP Bauelemente und wir nochmals alles genau besprochen, so dass wir im Vorfeld genau wussten, welche Materialien in welcher Menge für welche Situation benötigt werden. Daraufhin stand der genaue Materialbedarf fest und wir haben die Firma RP Bauelemente mit der Lieferung der Materialien beauftragt. Die Lieferung der Materialien dauerte zirka 2 Wochen, kam pünktlich und wurde mit uns rechtzeitig telefonisch abgesprochen. So konnten wir die Ware am Tag der Anlieferung problemlos persönlich entgegennehmen.“

5. Los geht es mit der Sanierung!

Altbausanierung mit Dämmplatten und Fassadenelementen

„Los geht’s - auf diesem Bild wurden als erstes die Unterkonstruktion und die Dämmplatten auf der Straßenseite verbaut. Die Dämmplatten 2 x 60mm wurden im Kreuzverbund montiert, sodass keine Kältebrücken entstehen. Mit diesem Verfahren und weiteren Maßnahmen im Bereich der Fenster und der Dachdämmung erreichen wir im Zuge der Modernisierung die EnEV (Energieeinsparverordnung).

Auf der Giebelseite sind noch die gemauerten Klinkersteine der alten Wand zu sehen.“

6. Erste Sanierungsergebnisse

erster Sanierungserfolg

„Auf diesem Bild sind die bereits verbauten Kunststeinpaneele VinyStone ersichtlich. Wir hatten uns dazu entschlossen, als nächstes mit der Montage der Kunststeinpaneele VinyStone an der Straßenseite zu beginnen. Mit Nachfrage bei RP Bauelemente hat man uns mitgeteilt, dass hier die Möglichkeit besteht erst die Unterkonstruktion im gesamten fertigzustellen und danach die Kunststeinpaneele zu verbauen oder die Montage wie wir Etappenweise von Wand zu Wand durchzuführen. In unserem Fall war ganz klar die Neugierde bei der Montage der Kunststeinpaneele VinyStone der ausschlaggebende Aspekt, die Montage Etappenweise Wand für Wand fertigzustellen.“

7. Bergfest

Fassadensanierung - Teilfassade fertig

„Hier nochmal eine Frontalansicht von der Straßenseite. Das VinyCom Leibungssystem im oberen Stockwerk ist bereits montiert. Details wie die Klingel und das Fallrohr der Dachrinne haben wir ebenfalls fertiggestellt. Das Ergebnis kann sich schon mal sehen lassen. Die Kunststeinpaneele VinyStone in der Farbe Basalt fügen sich als gestalterisches Element harmonisch im Zusammenspiel mit der Anthraziten Dacheindeckung und dem neu gepflasterten Hof in das Gesamtbild ein. Eine gute Entscheidung….“

8. Wir haben fertig

Fassadensanierung mit Fassadenplatten

„Auf diesem Bild ist unsere VinyStone Fassade nach der Fertigstellung zu sehen. Die beiden Giebelseiten und die Hofseite sind inzwischen fertiggestellt. Bei den Hausaußenecken haben wir uns für die Naturecke entschlossen, da diese die Kunststeinpaneele Basalt besser zur Geltung bringen.

9. Wir haben fertig 2

Fassadensanierung mit Vinylit

„Ansicht Giebelseite – nach Fertigstellung. Im Giebeldreieck wurden ebenfalls die Kunststeinpaneele in der Farbe Basalt verwendet.“

10. Fazit zur Gebäudesanierung mit VinyStone

„Bereits mit dem Angebot und der sehr kompetenten Beratung seitens der Firma RP Bauelemente haben wir festgestellt das hier alles Hand und Fuß hat – sonst hätten wir uns dazu ja nicht entschieden. Es hat sich gezeigt, dass bevor man mit der Altbausanierung beginnt, sich genau zu informieren und sich Baustoffe und Partner mit entsprechender Erfahrung und Nachhaltigkeit herauszusuchen.

Bei der Montage der Unterkonstruktion haben wir uns Zeit gelassen. Die Montage der Kunststeinpaneele VinyStone lief einfach und ging sehr schnell von der Hand. Wir waren erstaunt wie durchdacht die einzelnen Komponenten zusammenpassen. Beim anschrauben der Kunststeinpaneele ging mir meine Frau häufig zur Hand. Überraschenderweise machte ihr die Arbeit sichtlich Spaß und so konnte jeder in der Familie bei der Neugestaltung unserer VinyStone- Kunststeinpaneel- Fassade mitwirken.

Die Materialplanung ging prima auf. Die übrig gebliebenen drei Bunde der Kunststeinpaneele Dolomit und das eine Bund in der Farbe Basalt haben wir in unserer Garage eingelagert. Somit haben wir die Möglichkeit einzelne Kunststeinpaneele im Nachhinein flexibel selber durchzuführen. Die Mitarbeiter der Firma RP Bauelemente haben uns ebenfalls angeboten nicht benötigte Ware wieder zurückzunehmen.

Zusammenfassend können wir sagen, dass wir sehr glücklich sind. Angefangen von der Planung, über die Lieferung und schließlich die Betreuung während der Montage der VinyStone Kunststeinpaneele, hat alles hervorragend geklappt. Wir würden uns wieder dazu entscheiden und können die Kollegen der Firma RP Bauelemente nur weiterempfehlen. Vielen Dank dafür.“

Wenn auch Sie Ihr Bauvorhaben mit Bildern dokumentiert haben oder Sie Ihre Erfahrungen mit unseren Produkten weitergeben wollen, würden wir uns sehr darüber freuen, wenn Sie uns Ihre Bilder zur Verfügung stellen.