WPC Terrassendielen online kaufen

Filter

Wenn Sie hochwertige WPC Terrassendielen suchen, dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir bieten nur Produkte namhafter Hersteller und keine Billig-Importe! Unsere WPC Terrassendielen sind schadstofffrei und erfüllen die Norm zur Spielzeugherstellung.

Unser Programm umfasst:

cWPC = coextrudierte (ummantelte) WPC Terrassendielen sind besonders fleckenunempfindlich

WPC = reine WPC Terassendielen aus hochwerigen Inhaltsstoffen - diese Dielen wirken etwas natürlicher

Faserzement = Neu im Sortiment - ebenfalls wartungsarm und mit besonders moderner Optik

WPC Dielen für Ihre Terrasse

Was ist WPC?

Die Abkürzung WPC steht für Wood Plastic Composites, also einem Gemisch aus Holz und Kunststoff. Als Kunststoff wird recyceltes Holz sowie Kunststoffe, meist Polypropylen (PP), Polyvinylchlorid (PVC) oder Polyethylen (PE), verwendet. Weitere umweltfreundliche Zusatzstoffe werden beigemischt, um zum Beispiel die Farbgebung der Dielen zu erzeugen. Der Holz-Anteil unserer Dielen liegt bei ca. 50%. Die Holzkunststoffverbund wird oft bei Terrassendielen sowie Gartenmöbeln eingesetzt, da er sehr witterungsbeständig ist und kaum einer Wartung unterliegt. Mittlerweile hat der Werkstoff WPC mehrere Entwicklungsstufen durchlebt.

Was sind die Vorteile von WPC?

WPC ist ein sehr pflegeleichter und nahezu wartungsfreier Werkstoff. Mit Hinblick auf WPC-Dielen heißt das, dass kein nachträglicher Anstrich notwendig ist. Weiterhin müssen Dielen aus WPC nicht geölt oder lasiert werden. Verschmutzungen können einfach mit einer leichten Lauge aus Wasser und Seife weggespült werden. Teilweise genügt auch nur reichlich Wasser, um Verschmutzungen zu beseitigen. Dank des Anteils von Kunststoff ist WPC resistent gegenüber Feuchtigkeit, sodass ein Verformen ausgeschlossen ist. Auf Grund der Beschaffenheit unterliegt WPC nur einer geringfügigen temperaturbedingten Dehnung. Somit entstehen gegenüber herkömmlichen Holzdielen so gut wie keine Risse oder Splitter. WPC ist rutschhemmend und bleibt stets barfußfreundlich, was bei Terrassendielen ein wichtiger Punkt ist. WPC kann universal bearbeitet werden. Eine große Farbvielfalt sowie Oberflächenvielfalt ist stets gegeben.

Welche Arten von WPC Terrassendielen gibt es?

WPC-Hohlkammer-Dielen

Unter dieser Art von Dielen versteht man Terrassendielen, deren Ober-und Unterseite durch Stege miteinander verbunden sind. Dadurch entstehen Hohlkammern, welche ein geringeres Eigengewicht erzeugen. Es kann mit einer Gewichtsersparnis von ca. 40% gegenüber Volldielen gerechnet werden. Diese Eigenschaft kann gerade bei Dachterrassen oder Balkonen sehr interessant sein, wo das Gewicht sowie die Statik eine wichtige Rolle spielen kann. Die Hohlkammerstege geben dieser Diele auch die Stabilität. Oft ist die Hohlkammer-Diele aus WPC beidseitig verwendbar. Die Oberfläche kann geriffelt, glatt oder auch wellenartig ausfallen. Natürlich gibt es bei dieser Diele auch verschiedene Standardlängen. Zu den Hohlkammer WPC Dielen

WPC-Vollprofil-Terrassendielen

Bei Volldielen ist der gesamte Kern komplett mit WPC ausgefüllt. Es gibt hier keine Hohlräume. Dadurch weist die Volldiele ein viel höheres Eigengewicht als die Hohlkammerdiele auf. Durch den WPC-Vollkern erhöht sich die Punktlast extrem, sodass ein viel höheres Gewicht getragen werden kann als bei Hohlkammerdielen. Oftmals kann bei der Verwendung von Vollprofilen auf Abschlusselemente verzichtet werden. Auch Rundungen können sehr leicht umgesetzt werden. Die fehlenden Hohlkammern lassen auch eine Verlegung ohne Gefälle zu. Frostschäden können nicht auftreten. Auf Grund des hohen Eigengewichtes werden die Volldielen produktionstechnisch eher flach gehalten, was gerade bei Terrassen mit geringer Aufbauhöhe interessant ist. Zu den Vollprofil WPC Dielen

WPC Dielen mit Kunststoffummantelung (cWPC)

Bei cWPC-Dielen handelt es sich um WPC Dielen welche im Zuge der Herstellung einen unwiderruflich mit der Diele verbundenen Kunststoffmantel erhalten. Je nach Hersteller wird hierbei die Diele komplett ummantelt oder nur die Oberseite inkl. Nuten ummantelt. Durch die Ummantelung erhält der WPC-Kern einen zusätzlichen Schutz gegenüber Umwelteinflüssen. Die ohnehin schon vorhandene Pflegeleichtigkeit wird durch den Kunststoffmantel nochmal stark erhöht. Verunreinigungen können rückstandslos von der Diele gewischt werden. Somit sind Fleckenbildungen nahezu ausgeschlossen. Auch ist ein unterschiedliches Ausbleichen der Diele nicht mehr möglich, was gerade bei teilüberdachten Terrassen sehr interessant ist. Durch moderne Herstellungsverfahren kann der Kunststoffmantel unterschiedliche Holzstrukturen sowie Riffelungen erhalten. Der Farbvielfalt sind keine Grenzen gesetzt. Zu den Coextrudierten WPC Dielen

Welche Oberfläche haben WPC Terrassendielen?

WPC Dielen mit glatter Oberfläche

Terrassendielen aus WPC mit glatter Oberfläche sehen sehr elegant aus. Durch die kaum vorhandene Oberflächenstruktur trocknen die Dielen viel schneller als stark strukturierte oder geriffelte Dielen, was gerade bei Poolumrandungen viele Vorteile bietet. Auch macht die glatte Oberfläche das Barfußlaufen viel angenehmer . Es kann sich viel weniger Schmutz auf der glatten Oberfläche absetzen, was die Anfälligkeit für Schmutzablagerungen extrem reduziert und die Pflegeleichtigkeit erhöht. Eine glatte Oberfläche lässt eine Verlegung ohne Gefälle zu, da Wasser sehr leicht ablaufen kann.

WPC-Dielen mit Maserung

Eine Terrassendiele aus WPC mit einer Maserung kommt echten Holzdielen sehr nahe. Durch die Holzstruktur erhält die Diele eine anmutende und edle Wirkung. Die Maserung kann mal flacher, mal etwas tiefer ausfallen. Hier gibt es herstellerübergreifend eine große Auswahl. Durch die Struktur erhöht sich jedoch der Pflegeaufwand, da sich hier Schmutz schneller absetzen kann. WPC Dielen mit einer Holzmaserung sollten vor dem Einbau gemischt werden, um ein optimales Verlegebild zu erreichen.

WPC-Dielen mit wellenartiger Oberfläche

Terrassenprofile aus WPC mit einer gewellten Oberfläche bieten eine außergewöhnliche und ästhetische Optik. Die Wellen werden bei der Produktion leicht gebürstet und erhalten dadurch eine ganz zarte Holzstruktur, was den edlen Charakter dieser Art von Dielen zusätzlich unterstützt. Das Barfußgefühl ist auf Grund der Wellen sehr angenehm, da sich diese dem Fuß etwas anpassen. Die wellenartige Oberfläche ist nur auf einer Seite der Diele vorhanden. Die Unterseite ist grundsätzlich glatt, sodass eine sichere Auflage auf der Unterkonstruktion gewährleistet ist.

WPC-Dielen gerillter Oberfläche

Die gerillte Oberfläche ist die klassische Variante bei WPC-Dielen. Mal sind die Rillen enger, mal breiter gestaltet. WPC-Dielen mit Riffelung, egal ob Volldiele oder Hohlkammerdiele, sollten stets mit Gefälle verlegt werden, sodass Wasser immer zuverlässig aus den Rillen ablaufen kann. So wird verhindert, dass zum Beispiel im Winter die Oberfläche zu rutschig wird und nicht mehr begehbar ist. Im Vergleich zu Dielen mit glatter Oberfläche ist bei geriffelten Dielen mit schnelleren Schmutzablagerungen zu rechnen. Die Reinigung von WPC-Dielen mit Riffeln gestaltet sich schwieriger, da die Rillen tiefer als die eigentliche Oberfläche liegen. Eine Verlegerichtung in "Fegerichtung" ist zu empfehlen.

Terrassendielen aus Faserzement mit teppichartiger Oberfläche

Die Volldiele aus Faserzement bietet eine samt-weiche Oberfläche, welche aktuell einzigartig im Bereich der Terrassendielen ist. Die Optik erinnert an einen Teppich. Egal ob barfuß oder darauf liegend, der Wohlfühlcharakter ist unvergleichlich. Die Terrassendiele aus Faserzement bietet eine rutschfeste Oberfläche, selbst bei großer Nässe. Auf Grund des Werkstoffs Faserzement können diese Dielen nicht brennen. Weiterhin sind Rissbildungen und Splittern ausgeschlossen. Die Oberfläche aus Faserzement bedarf keiner weiteren Wartung mehr, lediglich eine Reinigung nach Ermessen des Eigentümers wäre durchzuführen.

Welchen Untergrund benötigen WPC Terrassendielen?

Grundsätzlich werden die Terrassendielen aus WPC mittels der passenden Unterkonstruktion auf geschlossenen, vollflächigen Untergründen, wie zum Beispiel Betonböden, Terrassenfliesen, Schotterböden oder Abdichtungsebenen montiert. Ausnahmen bilden die WPC-Dielen, welche eine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung als lastabtragende Bodendiele besitzen. Mit dieser Zulassung sind auch vorhandene Stahl-oder Holzkonstruktionen als Untergründe zulässig. Jedoch sind hier streng Montagevorschriften seitens der Hersteller einzuhalten. Speziell Schotter-oder Naturböden müssen tragfähig und frostsicher sein, sodass die Terrasse im fertigen Zustand nicht einsinken kann und damit Schäden auftreten können. Optional kann hier noch ein Unkrautvlies aufgebracht werden.

Wie werden WPC-Dielen verlegt?

Holzverbundstoff-oder WPC-Dielen werden je nach Wahl der Diele mit Montageclips oder sichtbar mit Schrauben auf einer Unterkonstruktion befestigt. Als Unterkonstruktion können Riegel aus Aluminium, Holz oder WPC verwendet werden. Je nach Beschaffenheit des Untergrundes kann die Unterkonstruktion direkt befestigt werden oder es muss eine Rahmenbauweise durchgeführt werden. Die WPC-Dielen können in ganzen Dielen oder im Schiffsverbund verlegt werden. Dehnungsfugen zu festen Bauteilen sind stets nach Herstellervorgaben einzuhalten.

Wie werden WPC-Terrassen gereinigt?

WPC-Dielen können spielend einfach gereinigt werden. Grundsätzlich sollte die Terrasse im ersten Schritt mit einem weichen Besen von groben Verschmutzungen wie Blätter, Staub oder anderen Rückständen befreit werden. Im nächsten Schritt genügt dann warmes Wasser und eine zarte Bürste oder ein Wischer. Hierbei sollte speziell bei reinen WPC-Dielen ohne Kunststoffmantel darauf geachtet werden, dass das Abwischen immer in Richtung der Bürstung erfolgen sollte. Bei WPC-Dielen mit Kunststoffmantel muss hierauf keine Rücksicht genommen werden. Die WPC Dielen mit Kunststoffmantel sind besonders fleckenunempfindlich und können sehr leicht gereinigt werden. Je nach Bedarf kann dem Wasser auch ein leichtes Spülmittel oder ein herstellereigener Spezialreiniger beigegeben werden.

Welche WPC Terrassendielen für mein Projekt?

Die Auswahl ist groß. Mit ein paar Klicks zur passenden WPC Terrassendiele!

Terrassenfinder

WPC Terrassendielen mit bauaufsichtlicher Zulassung für Balkone ...

WPC Balkone

Wenn Sie nicht in den Untergrund bohren können, dann sind Sie hier richtig ...

WPC Dachterrassen

Unsere WPC Terrassen Marken

Mit Innovativen und individuellen Lösungen werden Gartenträume wahr ...

TWINSON WPC Terrassen
Trex

Fleckenunempfindlich durch WPC 2.0 -> Terrassendielen mit Kunststoffmantel...

TREX cWPC Terrassen
Cedral-Etex

Terrassendielen aus Faserzement vereinen das Beste aus Natur und Wissenschaft

Etex - Cedral

WPC Terrassendielen im Vergleich

 Twinson Majestic MassivTwinson Character MassivTwinson Terrace +Trex TranscendTrex EnhanceCedral Terrasse
Splitterfreie WPC Dielen ja ja ja ja ja ja
Material cWPC WPC WPC cWPC cWPC Faserzement
Oberfläche beidseitig glatt / Mikrorille beidseitig Rille/Mikrorille Wellenform glatt glatt samtig
als tragende Konstruktion? - - mit Zulassung - - -
Abstand Unterkonstruktion 40cm 40cm je Diele 40cm 40cm 31,5cm

Länge Terrassendielen

4m, 5m, 6m

4m, 5m, 6m

4m, 5m, 6m

3,66m, 4,88m, 6,10m

3,66m, 4,88m

3,15m

Deckbreite WPC Terrassendielen

140mm

140mm

140mm

140mm

140mm

175mm oder 85,5mm

Stärke WPC Terrassendielen 20mm 20mm 20mm 25mm 25mm 20mm
WPC für Schimmbecken geeignet ja ja ja ja ja ja
Hohe Fleckenbeständigkeit ja - - ja ja -
Baustoffklasse B1 B1 B2 B2 B2 A2

Inspiration WPC Terrassen

Oberfläche WPC Terrassendielen

WPC Terrassendiele Twinson Majestic

Zweiseitige Oberfläche als Kunststoffmantel - hier gezeigt die gemaserte Seite der cWPC Terrassendiele

Einseitige Oberfläche als Kunststoffmantel - hier gezeigt die stark gemaserte Seite der cWPC Terrassendiele

WPC Terrassendielen für lasttragende Balkone mit Wellenartiger Oberfläche.

Die Cedral Terrasse mit samtiger fast teppichartiger Oberfläche.

Zweiseitige Oberfläche - hier gezeigt die Mikrorillung der WPC Terrassendiele

Einseitige Oberfläche als Kunststoffmantel - hier gezeigt die stark gemaserte Seite der cWPC Terrassendiele

Interessantes Entdecken

Die Auswahl ist groß. Mit ein paar Klicks zur passenden WPC Terrassendiele!

Terrassenfinder

WPC Terrassendielen mit bauaufsichtlicher Zulassung für Balkone ...

WPC Balkone

Wenn Sie nicht in den Untergrund bohren können, dann sind Sie hier richtig ...

WPC Dachterrassen

WPC vereint die Vorteile von Kunststoff und Holz ineinander ...

Der Werkstoff WPC

Der Untergrund sollte so beschaffen sein, dass ...

Untergrund vorbereiten

Die Unterkonstruktion bildet die Basis für Ihre neue Terrasse ...

Unterkonstruktion

Die WPC Terrassendielen als Hohlkammerdiele sind in der Regel eine leichte und preiswerte Methode. Wir führen Hohlkammerdielen jedoch nur noch als Sonderausführung mit bauaufsichtlicher Zulassung für Balkone.

WPC Hohlkammerprofil

Die WPC Terrassendielen in der Variante Vollprofil haben viele Vorteile gegenüber den Hohlkammerprofilen. Daher haben die Vollprofile die Hohlkammerdielen weitestgehend abgelöst.

WPC Vollprofil

WPC Terrassendielen sind besonders resistent gegen Flecken. Der Großteil unseres Sortimentes umfasst mittlerweile diese cWPC Terrassendielen...

WPC Kunststoffmantel

Service

Angebot

Lassen Sie sich ein individuelles Angebot erstellen

Muster

Gerne senden wir Ihnen die entsprechenden Muster zu ...

Auslieferung

Bundesweit - in der Regel innerhalb von 10-15 Tagen.

Beratung

Wir helfen Ihnen schnell und unkompliziert per Telefon ...

Berechnung

Gerne helfen wir Ihnen bei der Planung Ihres Bauvorhabens ...

Prospekte

Unsere Prospekte als Download oder per Post anfordern...

Bis hier unten gescrollt und noch nicht die richtige WPC Terrassendiele gefunden?

Sie suchen nach der perfekten WPC Diele für Ihren Garten, Ihre Dachterrasse oder Ihren Balkon? Sie haben noch nicht alle Informationen für eine Entscheidung zusammen? Bei der Flut an Angeboten fällt es schwer die perfekte WPC Terrasse zu finden?

Wir können das vollkommen nachvollziehen. Es hört sich erstmal einfach an. Aber es kann sehr komplex werden. Gerne helfen wir Ihnen! Nutzen Sie dazu unseren Service! Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und schildern Sie uns Ihre Ausgangssituation. Vielleicht haben unsere Fachberater eine perfekte Lösung für Sie.

Welche WPC Terrassendiele soll ich wählen - Volldiele, Hohlkammer oder mit Kunststoffmantel?

Unser Sortiment an WPC Terrassendielen umfasst, bis auf die Spezialanwendung tragender Balkon, nur noch Volldielen also massive Dielen. Von daher ist die Entscheidung schon etwas einfacher. Trotzdem möchten wir die Vorteile nochmal kurz zusammenfassen. Die WPC Terrassendielen als Volldiele lassen sich ganz einfach mit einer Stichsäge oder anderen normalen Holzbearbeitungswerkzeugen sauber abschneiden – fertig ist der seitliche Abschluss ohne zusätzliche Deckleisten und sonstigem Zubehör.
Außerdem lassen sich massive Dielen mit der glatten Seite auch ohne Gefälle bzw. quer zum Gefälle verlegen, was bei Hohlkammerprofilen nicht möglich ist, da auf eine ausreichende Entwässerung geachtet werden muss. Das und die geringere Aufbauhöhe im Vergleich zur Hohlkammer-Diele können in manchen Fällen ausschlaggebend für den Einsatz als Balkon- oder Dachterrassenbelag sein.

Die Kunststoffummantelten WPC Terrassendielen sind auch Volldielen und besitzen demnach die gleichen Vorteile. Wenn Ihnen zusätzlich noch die Fleckenunempfindlichkeit besonders wicht ist, oder Ihre Terrasse halb überdacht ist, empfehlen wir Ihnen kunststoffummantelte WPC Terrassendielen.

WPC Terrassen als komplettes System inklusive Unterkonstruktion?

Sie können unsere WPC Terrassendielen ganz einfach auf eine Holzunterkonstruktion verlegen. Wenn Sie dabei beachten, dass diese dabei nicht dauerhaft Nässe ausgesetzt ist, sondern abtrocknen kann, werden Sie lange Freude an Ihrer Terrasse haben. Ansonsten bieten wir Ihnen zu unseren WPC Terrassen eine ALU-Unterkonstruktion, die den Vorteil hat verwindungssteif zu sein. Alle Schrauben und Clips für die WPC Terrassendielen halten wir für Sie für die Aluminium und Holzunterkonstruktion bereit. An dieser Stelle möchten wir auch auf die Twinson Click Unterkonstruktion hinweisen. Mit dieser können Sie besonders einfach - ohne Schrauben - Ihre neuen WPC Boden verlegen.

Warum denken wir Ihnen helfen zu können?

Wir sind seit Beginn der WPC Terrassendielen am Markt vertreten. Haben also eine sehr große Erfahrung im Bereich der WPC Terrassendielen. Seither haben wir immer auf hochwertige Produkte gesetzt. Und werden das auch so fortführen. Wir wollen, dass Sie mit Ihrem Terrassenboden zufrieden sind. Also egal für welches Produkt Sie sich entscheiden werden, Sie können sich sicher sein, dass es eine qualitativ hochwertige WPC Terrassendiele sein wird.

Wir sind unabhängig!

Wir haben nicht nur einen WPC Hersteller oder ein Produkt im Sortiment. Wir führen unterschiedliche WPC Hersteller die je nach Bausituation mehr oder weniger optimale Lösungen anbieten. Wir werden Ihnen die WPC Terrassendiele empfehlen, die am besten zu Ihnen passt. Das ist uns besonders wichtig!

Fachhandel für WPC Terrassenböden

Kommen Sie uns besuchen! Unsere ständig wachsende Aussenausstellung hat momentan eine 9m² Twinson Terrasse und eine 36m² Trex Transcend Terrasse. Darüberhinaus können wir Ihnen von allen WPC und cWPC Terrassendielen Muster zeigen und mitgeben und Ihnen auch das Zubehör erläutern. Gerne planen wir zusammen mit Ihnen Ihre neue WPC Terrasse. Wenn Sie nicht gerade "um die Ecke" wohnen beraten wir Sie gerne telefonisch oder per Mail und liefern auch bundesweit unsere WPC Dielen aus.

Bau einer cWPC Musterterrasse

Bau einer WPC Musterterrasse mit cWPC Terrassendielen. Kommen Sie uns besuchen!

© 2022 RP-Bauelemente GmbH. Alle Rechte vorbehalten.