Hello

Erfahrungsbericht - Verkleidung mit Kunstschiefer

Vom Erstkontakt bis zur Umsetzung

nach der Verkleidung des Mauerwerks mit Kunstschiefer

Die Ausgangssituation

Herr L. trat an uns heran, da er eine langlebige und optisch ansprechende Lösung für seinen bereits stark verwitterten Blumenkübel der als Geländer dient, suchte. Auch war, wie auf dem Vorher-Foto zu erkennen, das Mauerwerk selber bereits aufgebrochen und von Rissen durchzogen. Hier war Herrn L. dann wichtig, dass das Mauerwerk nicht noch mehr Schaden nimmt und durch die neue Verkleidung effektiv vor Witterungseinflüssen geschützt wird. Weiterhin war ihm eine leichte Montage der Verkleidung wichtig, da er die Platten selber verbauen wollte.

vor der Verkleidung mit Kunstschiefer

Die Lösung Kunstschiefer

Passend zum Rest des Gebäudes sollte es eine eher moderne Fassade sein. Er hatte sich eine möglichst glatte Oberfläche in einem schönen Grau-Ton vorgestellt. Hier hatten wir uns dann auf die Zierer Schieferoptikfassade SS1 in signalgrau verständigt, welche genau seine Ansprüche erfüllte. Er erhielt zur Absicherung noch ein kostenloses Muster unsererseits, welches ihm auch sehr gut gefiel. Ein zweites Muster wäre auch kein Problem gewesen - doch wir hatten auf Anhieb einen Treffer.

In diesem Fall kommen die Vorteile von Kunstschiefer voll zum tragen. Durch die klaren Kanten und eher glatten Oberfläche wirkt die Platte sehr modern. Das ist mit echtem Schiefer schwehr zu erreichen. Desweiteren ist die Kunstschieferplatte leicht, handlich und mit handelsüblichen Holzbearbeitungswerkzeugen leicht zu bearbeiten. Das entspricht wiederum dem Wunsch der Selbstmontage.

Auf Grundlage einer Skizze hatten wir ihm ein detailliertes Angebot erstellt mit jeglichem Zubehör, welches für die Montage des Kunstschiefers wichtig war. Als optische Aufwertung hat sich er sich Zubehörprofile in Aluminium gewünscht, welche zusätzlich farblich passend den Zierer-Fassadenplatten angeglichen wurden. In dem Beispiel handelt es sich um den Farbton signalgrau ca. RAL 7004.
graue Kunstschieferfassade als Ergebnis

Fazit

Zusammenfassend ist zu erwähnen, dass das Projekt in stetiger Korrespondenz mit Herrn L., immer fokussiert auf dessen Wünsche, umgesetzt wurde. Von der Projektidee bis zur Umsetzung der Kunstschieferfassade vergingen nur wenige Wochen.
Herr L. und wir sind begeistert von dem Ergebnis. Besonders sind wir beeindruckt von seiner sehr guten Umsetzung als Selbstverbauer. An dieser Stelle kann man festhalten, dass die Zierer-Systeme ohne Spezialwerkzeuge zu verbauen sind. Wir bedanken uns für die Bilder und die sehr nette Zusammenarbeit bei Herrn L.. Die Kunstschieferfassade wird nun dauerhaft ansprechend aussehen und die Bausubstanz wird effektiv gegen Witterungseinflüsse wie Regen und Schnee sowie vor weiteren Verfall geschützt.

So einfach könnte Ihre Skizze aussehen

Wir würden uns freuen, auchmit Ihnen zusammen eine Kunstschieferfassade zu erstellen. Es kann so einfach sein. Es sind keine Zeichnungen des Architekten notwendig. Es reichen einfache Skizzen und Bilder Ihres Bauvorhabens, die Sie uns auch per Whats App zusenden können. Packen wir es an!
© 2021 RP-Bauelemente GmbH. Alle Rechte vorbehalten.