Naturinform Fassaden

Seite
  1. WPC-Rhombus-Fassade Die Gestaltende XL Eichenbraun 4m
    WPC-Rhombus-Fassade Die Gestaltende XL Eichenbraun 4m
    30,50 € (77,02 €/m²)
    pro Stk., inkl. MwSt., zzgl. Versand
  2. WPC-Rhombus-Fassade Die Gestaltende XL  Bernsteinbraun 4m
    WPC-Rhombus-Fassade Die Gestaltende XL Bernsteinbraun 4m
    30,49 € (76,99 €/m²)
    pro Stk., inkl. MwSt., zzgl. Versand
  3. WPC-Rhombus-Fassade Die Gestaltende XL kastanienbraun 4m
    WPC-Rhombus-Fassade Die Gestaltende XL kastanienbraun 4m
    30,49 € (76,99 €/m²)
    pro Stk., inkl. MwSt., zzgl. Versand
  4. WPC-Rhombus-Fassade Die Gestaltende XL graphitgrau 4m
    WPC-Rhombus-Fassade Die Gestaltende XL graphitgrau 4m
    30,49 € (76,99 €/m²)
    pro Stk., inkl. MwSt., zzgl. Versand
  5. WPC-Rhombus-Fassade Die Gestaltende small eichenbraun 4m
    WPC-Rhombus-Fassade Die Gestaltende small eichenbraun 4m
    26,85 € (101,70 €/m²)
    pro Stk., inkl. MwSt., zzgl. Versand
  6. WPC-Rhombus-Fassade Die Gestaltende small bernsteinbraun 4m
    WPC-Rhombus-Fassade Die Gestaltende small bernsteinbraun 4m
    26,85 € (101,70 €/m²)
    pro Stk., inkl. MwSt., zzgl. Versand
  7. WPC-Rhombus-Fassade Die Gestaltende small Kastanienbraun 4m
    WPC-Rhombus-Fassade Die Gestaltende small Kastanienbraun 4m
    26,85 € (101,70 €/m²)
    pro Stk., inkl. MwSt., zzgl. Versand
  8. WPC-Rhombus-Fassade Die Gestaltende small Graphitgrau 4m
    WPC-Rhombus-Fassade Die Gestaltende small Graphitgrau 4m
    26,85 € (101,70 €/m²)
    pro Stk., inkl. MwSt., zzgl. Versand
  9. WPC-Rhombus-Fassade Die Gestaltende XXL Eichenbraun 4m
    WPC-Rhombus-Fassade Die Gestaltende XXL Eichenbraun 4m
    46,55 € (78,63 €/m²)
    pro Stk., inkl. MwSt., zzgl. Versand
  10. WPC-Rhombus-Fassade Die Gestaltende XXL bernsteinbraun 4m
    WPC-Rhombus-Fassade Die Gestaltende XXL bernsteinbraun 4m
    46,56 € (78,65 €/m²)
    pro Stk., inkl. MwSt., zzgl. Versand
  11. WPC-Rhombus-Fassade Die Gestaltende XXL kastanienbraun 4m
    WPC-Rhombus-Fassade Die Gestaltende XXL kastanienbraun 4m
    46,56 € (78,65 €/m²)
    pro Stk., inkl. MwSt., zzgl. Versand
  12. WPC-Rhombus-Fassade Die Gestaltende XXL graphitgrau 4m
    WPC-Rhombus-Fassade Die Gestaltende XXL graphitgrau 4m
    46,56 € (78,65 €/m²)
    pro Stk., inkl. MwSt., zzgl. Versand
Seite

„Die Gestaltende“ von NaturinForm - Individuell und flexibel einsetzbare WPC Paneele im Rhombus-Stil

Die WPC Rhombusfassade „die Gestaltende“ vom deutschen Hersteller NaturinForm fühlen sich besonders natürlich an, sind extrem haltbar, witterungsbeständig und sehr pflegeleicht. Ein zusätzlicher nachstreichen mit Lack oder Öl ist nicht notwendig. Die Gestaltende ist in drei unterschiedlichen Deckbreiten und in zwei verfügbaren Längen erhältlich. Weiterhin sind die Paneele in zwei unterschiedlichen Oberflächenstrukturen „die Gestaltende“ und die „die Gestaltende exklusiv“ erhältlich. Die Paneele können sowohl für den Neubau, als auch für die Sanierung von Fassaden verwendet werden. Die Paneele eignen sich ebenfalls zum verkleiden von Carports oder als Sichtschutzverkleidung. Dem Anwender bieten die Paneele somit eine sehr hohe Flexibilität
Wie nachhaltig ist die WPC Fassade "Die Gestaltende" und wo wird die WPC Fassade produziert?

Es handelt sich um eine WPC Fassade (70% Holz und 30% umweltfreundliche Polymere), welche in Deutschland im fränkischem Redwitz hergestellt werden – Made in Germany. Das Produkt besteht zu 70% aus heimischen Hölzern. Es werden ausschließlich Holzfasern verwendet, welche als Nebenprodukt in der holzverarbeitenden Industrie entstehen. Zudem handelt es sich um Betriebe, welche eine nachhaltige Forstwirtschaft betreiben und PEFC zertifiziert sind und somit ökologische Standards einhalten.

Wie wird die WPC Fassade "Die Gestaltende" verarbeitet und was muss bei der Montage beachtet werden?

Die Verarbeitung erfolgt mit klassischen Holzbearbeitungswerkzeugen. Zuerst werden Dachlatten senkrecht an die Wand fixiert. Dann erfolgt die Montage der Paneele von unten nach oben. Das erste Paneel wird waagerecht mit Startclips „nicht“ sichtbar montiert. Die folgenden Paneele werden ebenfalls „nicht“ sichtbar mit „Montageclips an die Unterkonstruktion verschraubt. An den Ecken können die Paneele einfach auf Gehrung geschnitten werden oder alternativ kommt eine Außenecke aus Aluminium zum Einsatz. Die Fenster können mit Reststücken der Paneele verkleidet werden.

Ein weiterer Pluspunkt ist die Möglichkeit das weitestgehend auf zusätzliche Zubehöre wie Profile zum einfassen der Fenster, Türen und Ecken entfallen. Die Paneele können wie bspw. Rhombusleisten aus Holz bearbeitet werden. Die Montage erfolgt als vorgehängte hinterlüftete Fassade auf einer Holz Unterkonstruktion.

Was kostet „die Gestaltende“ WPC Fassade von NaturinForm?

Die Gestaltende WPC Rhombusfassade von NaturinForm kann sowohl als Teilfassade oder Vollflächig eingesetzt werden. Damit Sie ein besseres Gefühl für die Kosten entwickelt können, haben wir folgende Beispielrechnung anhand eines Durchschnittlichen Einfamilienhauses (EFH) für Sie zusammengestellt. Wir empfehlen Ihnen für die Bedarfsermittlung einer einfachen Skizze mit den wichtigsten Maßen zu erstellen. Die Variante XXL in der Farbe bernsteinbraun soll für die Beispielrechnung herangezogen werden. Gerne unterstützen wir Sie bei der Bedarfsermittlung. Senden Sie uns dazu Ihre Skizze zu.

Folgendermaßen können Sie vorgehen.

  1. Skizze als Grundlage erstellen
  2. Materialbedarf Fassade „Die Gestaltende“ XXL ermitteln
  3. Bedarf an Befestigungsmaterial ermitteln (Dübel)
  4. Zubehörprofile ermitteln
  5. Unterkonstruktion
  6. sonstige Kosten

NaturinForm Skizze Fassadenberechnung
1. Skizze erstellen

Beginnen Sie mit dem erstellen eine einfache Skizze mit den wichtigsten Maßen. Die Skizze muss nicht Maßstabsgetreu sein. Ebenfalls kommt es nicht immer auf den Zentimeter an. Bei der Berechnung der Quadratmeter müssen wir beachten, dass die Paneele (generell Holzfassaden) einen Abstand von mindestens 15cm bzw. 30cm zum Boden eingehalten werden sollte. In unserem Beispiel kalkulieren wir mit einem Abstand von 30cm.

2. Bedarf auf Grundlage der Skizze ermitteln.

Unsere Bespielrechnung hat folgendes ergeben.

A) 21,6m² EG + 11,2m²OG – 6,4m² für Fenster/Tür = 26,4m²

B) 27m² EG - 8m² für Fenster/Tür = 19m²

C) 21,6m²EG + 11,2m² OG – 2,6m² Fenster/Tür = 30,2m²

D) 27m²EG – 4,6m² Fenster/Tür = 22,4m²

Insgesamt haben wir einen Nettobedarf von 98m² für die Gestaltende WPC Fassade ermittelt. In der Regel hat sich ein Verschnitt von 10% für rechteckige Flächen und ein Verschnitt von ca. 15% bei Dreieckigen Flächen als solide herausgestellt. Im Allgemeinen kann man sagen, dass desto kleiner die Flächen sind, desto größer fällt auch der Verschnitt aus. Je Größer die Flächen sind, desto geringer fällt der Verschnitt aus. In unserer Bespielrechnung würde ich den Mittelwert, also 12,5% Verschnitt einplanen. 98m² x 12,5% = 110,25m². In unserer Beispielrechnung machen die Fenster und Türen einen Anteil von 21,6m².

Die Gesamte Fassadenfläche beträgt also 98m² + 21,6m² = 119,6m². Ein Paneel der Gestaltenden XXL in der Länge von 6m ergibt 0,888m². 110,25m²geteilt durch 0,888m² ergibt 125 Paneele. Ein Paneel der Variante XXL bei einer Länge von 6m kostet 70,57€/Stück. 125 Paneele x 70,57€/Stück ergibt 8821,25€.

3. Bedarf an Befestigungsmaterial ermitteln

Als erstes sollen die Anfangsklammer ermittelt werden. Die Paneele sollen waagerecht verlegt werden. Die zuvor montierte Unterkonstruktion wird dementsprechend senkrecht montiert. Der Abstand der Unterkonstruktion beträgt 65cm. Das Haus hat einen Umfang von 36m. Eingangstüren und Terrassentüren können wir abziehen. 36m – 7m = 29m. 29m dividiert durch 0,65 = 44,61 Stück also ca. 45 Anfangsklammern. 5 Pack x 24,34€ = 121,70€

Weiter geht’s mit der Berechnung mit den Montageklammern. Bei der gestaltenden in der Variante XXL werden 12 Montageklammern pro Quadratmeter benötigt. Der Bedarf ergibt sich wie folgt. 98m² x 12 Montageklammern/m² = 1176 Montageklammern. 12 Pack á 76,71€ = 920,52€

4. Zubehörprofile ermitteln

Ein großer Vorteil bei dem Produkt „Die Gestaltende“ ist die Tatsache das man weitestgehend auf Zubehörprofile zum einfassen der Fenster und Türen etc. verzichten kann. In unserem Fall entscheiden wir uns dafür die Hausaußenecken mittels Eckprofile aus gebürstetem Edelstahl abzusetzen. Die Fenster- und Türen werden mit Reststücken der Paneele eingefasst – näheres hierzu siehe Montageanleitung. Wir haben 4 Hausaußenecken á 3m. Die Ecken aus Edelstahl haben eine Länge von 2,48m, sodass wir einen Bedarf von 5 Stück ermitteln. 5 Ecken x 132,98€/Stück ergibt 664,90€

5. Sonstige Kosten

Damit die Paneele an die Wand montiert werden können, wird zuvor eine Holzunterkonstruktion benötigt. Der Bedarf errechnet sich wie folgt bzw. müssen wir uns folgende Frage vorher stellen. Wieviel laufender Meter (lfm) pro Quadratmeter werden denn benötigt? Die Rechnung geht wie folgt. 1m dividiert durch 0,65m (Abstand der Unterkonstruktion) = 1,538 lfm pro Quadratmeter. Der Nettobedarf 98m² x 1,538 lfm = 151lfm Unterkonstruktion. Da sich der Abstand der Unterkonstruktion im Bereich der Ecken und Fenstern verringert würden wir Ihnen ca. 200lfm Unterkonstruktion empfehlen. Aktuell kostet der laufende Meter Dachlatte 30/50mm ca. 1,5€ bis 2€ Nehmen wir den Mittelwert. 200lfm x 2€ = 400€

Schlussrechnung

Insgesamt ergeben sich Kosten in Höhe von 10928,37€. Auf ca. 100m² Hausfassade gerechnet sind das 109,28 pro m². Dafür erhalten Sie eine hochwertige NaturinForm Fassade in der Variante XXL

Hinzu kommen evtl. noch die Kosten für Dämmung, Fensterbänke und Gerüst. Wenn Sie alle Kosten grob berücksichtigen wollen, empfiehlt es sich mit 120€/m² zu rechnen. Gerne erstellen wir Ihnen auf Grundlage einer Skizze wie oben aber auch ein konkretes Angebot. Nehmen Sie dazu Kontakt mit uns auf.

Info zum Unternehmen NATURinFORM

Das mittelständische Unternehmen NATURinFORM GmbH gilt mit seinen über 20 Jahren Produktionserfahrung als der Spezialist für Holzverbundsysteme „Made in Germany“. Am Firmensitz in Redwitz a. d. Rodach (Bayern) werden Profilsysteme hauptsächlich für den Außenbereich entwickelt und dort auch selbst produziert: Ob als Terrassendielen, Bootsstege, Schwimmbad-Umrandungen oder als Sichtschutzzäune, Schallschutzwände und Fassadenverkleidungen – das Sortiment ist umfangreich. Dazu gehören viele Modelle und Farben, abwechslungsreiches Design und zahlreiches Zubehör. NATURinFORM verwendet ausschließlich 100 Prozent PEFC-zertifiziertes, heimisches Holz zusammen mit einem umweltfreundlichen Polymer. Die Produkte werden kontinuierlich Qualitätskontrollen und Belastungstests unterzogen, um eine gleichbleibend tadellose und erstklassige Holzwerkstoffqualität sicherzustellen. NATURinFORM nimmt alle Profile nach dem Verwendungsprozess zurück und recycelt diese, indem sie dem Fertigungsprozess wieder zugeführt werden.

NaturinForm Fassadenverkleidungen
© 2022 RP-Bauelemente GmbH. Alle Rechte vorbehalten.